Erdstrahlen

Das beste Feng Shui im klassischen Sinne reicht nicht aus, wenn wir auf einer Wasserader schlafen oder sonst durch geopathische Störfelder beinträchtigt werden.
Unter Wasseradern versteht man Wasserrinnen, die sich Ihren Weg unterirdisch zwischen den unterschiedlichen Gesteinsschichten bahnen. Der hydrostatische Druck, der dabei entsteht, stört und beeinflusst das naturgemässe Erdmagnetfeld. Befindet sich ein Arbeits-, Wohn- oder sogar Schlafplatz in der Nähe solcher belastenden Strahlung, so kann das zu verschiedenen Symptomen führen. Zu diesen Symptomen zählen insbesondere Probleme im Bewegungsapparat, wie Nackenschmerzen, Schulterprobleme und Hüft- und Kniebeschwerden.
Menschen, welche von solchen Erdstrahlungen beeinflusst werden, leiden ausserdem häufig unter Einschlaf- und Durchschlafprobleme, sowie Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit und Erschöpfung. Auch Kinder sind von Erdstrahlen stark betroffen, was sich unter anderem durch Hyperaktivität und ADHS Symptome bemerkbar macht.

Überlassen Sie nichts dem Zufall und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.